Fundstücke

Seerose

Seerosen im unteren Teich. Alt-Text

Mit Bienchen mit Bienchen

Und ja, das ist nur mit dem Handy fotografiert. Aber ich finde, der HDR Modus hat hier gute Arbeit geleistet. von oben

Diese Buddha-Figur habe ich erst diesmal entdeckt. Ich finde, sie hat ein kindlich, rundes Gesicht. Alt-Text

Im Frühjahr hatten wir die ganzen Blaubeeren blühen gesehen. Und ja, sie tragen später auch Früchte.

Blaubeeren

Am Wegesrand lag eine Nicht-Adlerfeder. Feder Die Feder ist dann im Schutz des Kopfkissenbezuges auf dem Wind- und Regenschutz vom Dreirad mit mir nach München gefahren.

pink

#RadlrundeSommer2019 #Radlrunde #Seerose #Blüte #Buddha #Biene

Die Bilder werden durchs Anklicken größer.

In der Morgenmeditation konnte ich zusehen, wie die aufgehende Sonne so langsam die Lärche oben anstrahlte und dann das Licht immer weiter am Stann nach unten wanderte, je weiter die Sonne aufstieg.

Ausblick (Das Bild ist in der Mittagspause entstanden ...)

Direkt an der Terasse wachsen Dreimasterblumen. Und beim Fotografieren der leuchtenden Blüten ist mir dann aufgefallen, dass die kleinen Fäden unterhalb der Staubgefäße gestreift aussehen. Da habe ich dann doch die Kamera mit dem Makro-Objektiv geholt und versucht so nah wie möglich dran zu kommen. (Und ja, auch auf der #Radlrunde habe ich so das ein oder andere Stück mitgenommen, was manch andere evtl. als überflüssig bezeichnet hätten; Kamera mit 2 Objektiven und kleiner Laptop. Tablet hats bei mir ja immer noch keins.)

getigerte

näher

Eine leicht geöffnete Seerosenblüte, die sich dann abends wieder schloß.

Seerose

Abends nach der Abendmeditation habe ich noch ein bisschen in der Hängematte geschaukelt. Der Mond war zu sehen. Und dann fingen die Tropfen doch an zu fallen.

Mondsichel

#RadlrundeSommer2019 #RadlRunde #Blüte #lila #Dreimasterblume #Seerose